Schloßkonzerte Bad Krozingen GmbH   |   Am Schloßpark 7   |   D-79189 Bad Krozingen   |   Telefon (0 76 33) 37 00 oder 407-164
II.10 Doppelvirginal nach Hans Ruckers, Antwerpen 1591
Nachbau von John Koster, Boston 1974 Umfang: C/E - c 3 Stichmaß: 501 mm Das Doppelvirginal hat reiche flämische Dekoration. Auf der linken Seite ist ein Oktavspinnet eingebaut, das herausgenommen und als zweites Manual auf das Virginal aufgesetzt werden kann.
Entdecken Sie das Instrument des Monats. In diesem Monat stellen wir Ihnen das Doppelvirginal nach Hans Ruckers aus dem Jahre 1591 vor, das im geschlossenen Zustand noch nicht besonders spektakulär aussieht. Klicken oder tippen Sie auf das Instrument, um noch mehr von dem Instrument zu sehen. Viel Spaß beim Entdecken!
Sie sind hier:
Aktuell »
Instrument des Monats
Fritz-Neumeyer- Wettbewerb Sammlung Informationen Termine Karten Meisterkurs Hammerklavier Für Kinder
Schloßkonzerte Bad Krozingen  |  Am Schloßpark 7  |  79189 Bad Krozingen Telefon (07633) 3700 oder (07633) 407-164
Nachbau von John Koster, Boston 1974 Umfang: C/E - c 3 Stichmaß: 501 mm Das Doppelvirginal hat reiche flämische Dekoration. Auf der linken Seite ist ein Oktavspinnet eingebaut, das herausgenommen und als zweites Manual auf das Virginal aufgesetzt werden kann.
II.10 Doppelvirginal nach Hans Ruckers, Antwerpen 1591
Entdecken Sie das Instrument des Monats. In diesem Monat stellen wir Ihnen das Doppelvirginal nach Hans Ruckers aus dem Jahre 1591 vor, das im geschlossenen Zustand noch nicht besonders spektakulär aussieht. Klicken oder tippen Sie auf das Instrument, um noch mehr von dem Instrument zu sehen. Viel Spaß beim Entdecken!
Sie sind hier:
Aktuell »
Instrument des Monats
Fritz-Neumeyer- Wettbewerb Sammlung Informationen Termine Karten Meisterkurs Hammerklavier Für Kinder
Français
Schloßkonzerte Bad Krozingen GmbH   |   Am Schloßpark 7   |   D-79189 Bad Krozingen   |   Telefon (0 76 33) 37 00 oder 407-164
II.10 Doppelvirginal nach Hans Ruckers, Antwerpen 1591
Nachbau von John Koster, Boston 1974 Umfang: C/E - c 3 Stichmaß: 501 mm Das Doppelvirginal hat reiche flämische Dekoration. Auf der linken Seite ist ein Oktavspinnet eingebaut, das herausgenommen und als zweites Manual auf das Virginal aufgesetzt werden kann.
Entdecken Sie das Instrument des Monats. In diesem Monat stellen wir Ihnen das Doppelvirginal nach Hans Ruckers aus dem Jahre 1591 vor, das im geschlossenen Zustand noch nicht besonders spektakulär aussieht. Klicken oder tippen Sie auf das Instrument, um noch mehr von dem Instrument zu sehen. Viel Spaß beim Entdecken!
Sie sind hier:
Aktuell »
Instrument des Monats
Fritz-Neumeyer- Wettbewerb Termine Karten Meisterkurs Hammerklavier Für Kinder